Datenschutzbestimmungen

Datenkontrolleur

Das Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie verantwortlich ist, ist:

CAMPING LLORET BLAU S.L. NIF: KG000052 Adresse: C/ Provença 286, 2-1, 08008 Barcelona Email: [email protected] Web: campinglloretblau.com Telefon: +34 972 36 54 83

CAMPING LLORET BLAU S.L. ist sich der Bedeutung des Schutzes Ihrer persönlichen Daten bewusst und verpflichtet sich, diese verantwortungsvoll und in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Die vorliegende Datenschutzpolitik zielt darauf ab, alle Aspekte im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Daten der verschiedenen Nutzer zu regeln, die auf der Website surfen oder ihre persönlichen Daten über die verschiedenen Formulare auf der Website angeben.

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können oder die Sie identifizierbar machen. Über die Website erfassen wir in den zu diesem Zweck eingerichteten Feldern die personenbezogenen Daten, die uns der Nutzer mitteilt: Name, Vorname, E-Mail, Telefon, Postanschrift, Ort usw. sowie alle Daten, die uns der Nutzer freiwillig über eines der sozialen Netzwerke, in denen er registriert ist, zur Verfügung stellt. In diesem Fall hängt der Schutz der Privatsphäre von der vom Nutzer vorgenommenen Konfiguration sowie von den Bedingungen des sozialen Netzwerks selbst ab.

Der Besuch der Website bedeutet nicht, dass der Nutzer Informationen über seine persönlichen Daten angeben muss. Falls sie jedoch zur Verfügung gestellt werden, werden die Daten in rechtmäßiger Weise verarbeitet, wobei jederzeit die Grundsätze und Rechte gemäß der RGPD 2016/679 vom 27. April 2016 und der LOPDGDD 3/2018 vom 5. Dezember eingehalten werden.

Zweck, Dauer und Rechtmäßigkeit der Verarbeitung:

Die vom Nutzer angegebenen Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Um die Anfrage oder den Antrag des Nutzers über das Kontaktformular auf der Website zu bearbeiten. Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten des Nutzers, um seine Anfrage, seinen Antrag oder jede Anfrage, die über dieses Formular gestellt wird, zu bearbeiten und zu verwalten. Wir bewahren diese Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich ist und wie es das Gesetz vorsieht, mindestens jedoch 3 Jahre. Grundlage für die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ist die Zustimmung des Nutzers, die er durch Ankreuzen des Kästchens für die Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung vor dem Absenden der Anfrage erteilt. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor deren Widerruf berührt wird.
  • Um Ihre Erfahrung beim Surfen auf der Website zu verbessern. Wir bewahren diese Daten so lange auf, wie der Nutzer seine Zustimmung zu ihrer Verarbeitung nicht durch Löschen der Cookies widerruft, und für die gesetzlich festgelegte Dauer von mindestens 3 Jahren. Die Grundlage für die Legitimation zur Verbesserung Ihrer Erfahrung beim Surfen auf der Website ist die Zustimmung, die der Nutzer mit der Annahme von Cookies erteilt. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor deren Widerruf berührt wird.
  • Unsere sozialen Netzwerke zu verwalten und Ihnen Informationen über unsere Aktivitäten und Produkte zukommen zu lassen. Wir bewahren diese Daten so lange auf, wie der Nutzer seine Zustimmung zur Verarbeitung nicht widerruft und für die gesetzlich festgelegte Dauer von mindestens 3 Jahren. Die rechtmäßige Grundlage für die Verwaltung unserer sozialen Netzwerke und die Übermittlung unserer Aktivitäten und Nachrichten an Sie ist die Zustimmung, die Sie uns dazu geben. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf der Einwilligung beruhenden Verarbeitung vor deren Widerruf berührt wird.

Weitergabe oder Übermittlung von personenbezogenen Daten und internationale Übermittlungen:

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder offengelegt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung oder es handelt sich um Anbieter, die mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verbunden sind und als Datenverarbeiter fungieren.

Es werden keine internationalen Überweisungen vorgenommen, aber falls doch, werden Sie informiert, um Ihre Zustimmung einzuholen.

Aktualisierung der Daten

Es ist wichtig für uns, die persönlichen Daten auf dem neuesten Stand zu halten, dass der Nutzer uns über jede Änderung informiert, da wir sonst nicht für die Richtigkeit der Daten verantwortlich sind.

Der Nutzer garantiert, dass die angegebenen persönlichen Daten wahrheitsgemäß sind und dass alle Angaben der Realität entsprechen, dass sie aktuell und korrekt sind und dass er verpflichtet ist, jede Änderung mitzuteilen.

Daten von Dritten

Wenn der Benutzer CAMPING LLORET BLAU S.L. zu irgendeinem Zweck Daten von Dritten zur Verfügung stellt, garantiert er, dass er diese Daten auf rechtmäßige Weise erhalten hat, dass er die Betroffenen vorher informiert hat, indem er ihr Einverständnis zur Weitergabe eingeholt hat, und dass die bereitgestellten Informationen korrekt und wahrheitsgemäß sind.

Obligatorischer Charakter der angeforderten Informationen

Alle unsere Formulare haben ein Sternchen (*) bei den Pflichtangaben. Wenn der Nutzer diese Felder nicht ausfüllt oder das Kästchen zum Akzeptieren der Datenschutzrichtlinie nicht ankreuzt, dürfen die Informationen nicht gesendet werden.

Verwendung von Passwörtern

Um auf den privaten Bereich zugreifen zu können, muss sich der BENUTZER “einloggen” und die E-Mail-Adresse und das Passwort angeben, die er bei der Registrierung gemäß den Regeln der Komplexität, die zu jedem Zeitpunkt auf der Website festgelegt werden, erhalten hat.

Die Nutzer sind für die ordnungsgemäße Verwahrung und Vertraulichkeit der von ihnen bei der Registrierung gewählten Kennungen und/oder Passwörter verantwortlich und verpflichten sich, deren Verwendung nicht an Dritte weiterzugeben oder Außenstehenden den Zugang zu ermöglichen.

Ebenso ist der Nutzer verpflichtet, den Verantwortlichen unverzüglich über jedes Ereignis zu benachrichtigen, das eine missbräuchliche Verwendung der Kennungen und/oder Passwörter ermöglicht, wie z. B. Diebstahl, Verlust oder unbefugter Zugriff auf sie, um ihre sofortige Löschung zu veranlassen.

Rechte der betroffenen Personen:

Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und eine Bestätigung ihrer Verarbeitung sowie eine Kopie der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten zu aktualisieren und die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Löschung zu verlangen, wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht erforderlich sind. Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen und der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, indem Sie Ihre Einwilligung widerrufen, sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben. Ebenso haben Sie das Recht, keinen Entscheidungen unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruhen. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich an uns wenden C/ Provença 286, 2-1, 08008 Barcelona. E-mail: [email protected]

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß gewahrt wurden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde unter www.aepd.es einzureichen.

Datenverarbeitung von Minderjährigen

Jeder, der Daten über die Formulare auf dieser Website angibt und deren Verarbeitung akzeptiert, erklärt, dass er über 14 Jahre alt ist; Minderjährigen ist der Zugang zum Portal und dessen Nutzung untersagt. Sollte der für die Verarbeitung Verantwortliche zu irgendeinem Zeitpunkt feststellen, dass ein Minderjähriger unter 14 Jahren personenbezogene Daten bereitgestellt hat, werden wir diese löschen. Ebenso können sich Eltern oder Erziehungsberechtigte in jedem Fall an CAMPING LLORET BLAU S.L. wenden, um das Zugangskonto der ihnen anvertrauten Minderjährigen zu sperren, die sich unter Fälschung ihrer Identität angemeldet haben.

Soziale Medien

Der Zweck von Tools wie Facebook, Twitter, Instagram usw. oder anderen sozialen Netzwerken besteht darin, die von unserer Organisation durchgeführten Aktivitäten sichtbar zu machen und zu verbreiten. Diese Tools speichern personenbezogene Daten auf den Servern der jeweiligen Dienste und unterliegen deren eigenen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien des sozialen Netzwerks zum Zeitpunkt der Registrierung zu lesen und dabei die verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten in Bezug auf den Grad der Privatsphäre des Nutzerprofils im sozialen Netzwerk zu berücksichtigen.

Ebenso behält sich der für die Verarbeitung Verantwortliche das Recht vor, aus seinen sozialen Netzwerken alle von Dritten veröffentlichten Informationen zu entfernen, die gegen das Gesetz verstoßen, dazu auffordern oder Nachrichten enthalten, die die Würde von Personen oder Institutionen verletzen. Sie behält sich außerdem das Recht vor, den Verfasser dieser Nachrichten zu sperren oder zu denunzieren.

Behandlung von Cookies:

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die heruntergeladen und auf dem Computer des Nutzers gespeichert wird, wenn der Nutzer eine Website aufruft. Cookies ermöglichen es der Website unter anderem, Informationen über die Surfgewohnheiten des Nutzers oder seines Computers zu speichern und abzurufen, und je nach den darin enthaltenen Informationen und der Art und Weise, wie er seinen Computer benutzt, können sie dazu verwendet werden, den Nutzer wiederzuerkennen. Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Erzeugung von Cookies zu verhindern, indem er die entsprechende Option in seiner Browser-Software auswählt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Open chat
Need help?
Hi 👋
Can we help you?